Schlagwort: Residenzmodell

Blog, Leben

Mein Kommentar zu „Remo Largo über Scheidungskinder“

30. September 2017

…gepostet von familyLab auf Facebook.
http://www.deutschlandfunkkultur.de/remo-largo-ueber-scheidungskinder-kein-richter-kann-der.1008.de.html?dram:article_id=381097

(Abgesehen davon, dass Kinder nicht als Scheidungskinder bezeichnet werden sollten, da sie sich gar nicht scheiden wollten.)

Dass das so unreflektiert hier (bei familyLab) gepostet wird… (mehr …)

Blog, Leben

Rosenheimer Modell – eine Alternative

20. Februar 2017
Rosenheimer Modell

Heute möchte ich das sogenannte Rosenheimer Modell vorstellen. Wie ich finde, sind hier die Probleme der derzeitigen Ausprägung des Familienrechts, sowie einfache, klare und naheliegende Alternativen dazu aufgezeigt. Und das ganze noch in einer positiven Sprache!

(mehr …)

Blog, Leben

Selbstverwirklichung, Erfolg und Neid

15. Februar 2017
Selbstverwirklichung

Ein heutiges Gespräch über „Selbstverwirklichung“ und „Erfolg“ hat mir den Anstoß für diesen Post gegeben. Das Thema taucht immer wieder in Gesprächen – vor allem auch mit Trennungseltern – auf. Es ist ein sehr persönliches Thema, mit dem ich mich in den letzten Jahren beschäftige.

(mehr …)